Schlagwort-Archiv: DJ

Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen bei Christian Ohrens – DJ für Partys & Events aller Art im Norddeutschen Raum!

HIER spielt IHRE Musik!

Egal ob Hochzeit, Firmenfeier, Geburtstag oder ein anderer Anlass, den es zu feiern gilt: Ich biete Ihnen den passenden, musikalischen Rahmen.

Langjährige Erfahrung, musikalisches Knowhow und ein breit gefächertes Musikrepertoire gehören dabei genauso dazu,, wie eine professionelle Abwicklung und vorab vereinbarte Pauschalpreise inkl. aller anfallenden Kosten… ohne Wenn und Aber.

Informieren Sie sich gerne auf meiner Seite über mein Angebot, über mögliche Einsatzorte etc. Gerne erstelle ich Ihnen Ihr persönliches Angebot, rufen Sie einfach an bzw. senden Sie eine Nachricht (0171 938 92 52) oder senden Sie mir eine E-Mail.

Der Mix macht’s… und jeder Mix ist einzigartig

Viele fragen mich vorab, ob sie mich irgendwo vorab einmal „live erleben“ oder sich ein YouTube-Video anschauen können?

Es ist ja derzeit total im Trend, sich , sein Unternehmen und seine Dienstleistungen durch Imagevideos in Szene zu setzen. Nur was sagen diese schon aus?! Denn Einsatzorte und -Möglichkeiten sind vielfältig, gleiches gilt für die Musik. Der eine findet Schlager toll, der nächste wiederum Charts oder House. Ein vorgefertigter Mix kann dies wohl kaum wiederspiegeln.

Aber im Zeitalter von Rezensionen, Onlinevergleichen etc. vertraut man nun nicht mehr dem Gefühl – leider. Ich gehe hier andere Wege und lasse gezielt YouTube & Co. außenvor. Damit Sie sich unvoreingenommen über mich und meine Angebote informieren können.

Blindheit als Marketingstrategie?

Am zweiten Januarwochenende findet auch in diesem Jahr wieder die Wolfsburger Hochzeitsmesse im Kongresspark statt. Und wie auch schon in den vergangenen drei Jahren, stellt sich wieder die spannende Frage: Wie präsentiert man sich bzw. seine Dienstleistung am besten auf der Messe?

Bei meinem ersten Messebesuch 2011 führte ich eine sehr interessante und anregende Diskussion mit dem Veranstalter darüber, ob man als blinder DJ sein Handikap zu Marketingzwecke gebrauchen sollte. Im Nachgang zu dieser Diskussion veröffentlichte einen Artikel in meinem privaten Blog einen Artikel, in dem die wesentlichen Punkte zusammenfasst sind..

Dieser Artikel wurde von mir nochmals überarbeitet und ergänzt. Hier geht’s weiter!